5. März 2012

Tablo - Wenn Liedern eine Seele eingehaucht wird...


Hallo :)
Ihr werdet Tablo und sein "neuestes" Album Fever's End sicher schon gehört haben, oder zumindestens Songs wie Bad, Tomorrow oder Airbag kennen. Die allein sind schon ziemlich genial, aber sein Album hat so viel mehr wunderbare Lieder zu bieten.

Tablos Songs umgibt eine unglaubliche Aura und sie machen mich immer neugierig, neugierig auf den Text, auf die Nachricht die hinter dem Lied steckt und das schaffen sehr wenige Songs. Dabei muss man diese nicht mal wissen um seine Lieder zu verstehen, weil sie für sich sprechen. Musik kennt keine Sprache und Tablo schafft es Gefühle rüberzubringen ohne, dass man auch nur ein Wort verstehen muss.

Trotzdem lohnt es sich die Lyrics zu lesen, weil ein Lied bei Tablo nicht einfach Kommerz ist. Er will etwas mit ihnen ausdrücken, Gefühle oder Kritik wie es beispielsweise bei Dear TV der Fall ist. Ich glaube es ist Drama Unnie die mal gesagt hat, dass Tablo sowas wie der Thomas D Koreas und ich muss ihr auf eine gewisse Art und Weise recht geben. Denkt hierbei nicht an Thomas D bei den Fantastischen Vier, sondern an seine Soloprojekte wie Liebesbrief, Vergebung hier ist sie oder Gebet an den Planeten, das mir nach all den Jahren noch immer Gänsehaut bereitet und ein schlechtes Gewissen verursacht.

Bitte hört euch das Album oder zumindestens die 5 Songs hier unten an - nicht wenn ihr grad innerlich total aufgewühlt habt, unter Zeitdruck steht oder mies gelaunt seid. Lasst euch Zeit und gibt jedem eine Chance, denn jedem Lied wurde eine Seele eingehaucht - ihr müsst nur genau hinhören.

Ich bin schon lange am Überlegen, ob ich mir das Album hole und ich glaube, dass ich mich nach diesem Post selbst davon überzeugt habe^^


Home


(Lyrics)

 The Tide


(Lyrics)

 Dear TV


(Lyrics)

Try


(Lyrics)

 Expiration Date



Even if I look at the clock
I don’t have time, goodbye now
Even if I look at the calendar
I don’t have any memories now

I’m afraid I’ll be a book that no one reads

Music that no one listens to anymore
I’m afraid I’ll be abandoned like a movie playing in an empty theater

Even if I look at the phone

I don’t have any relationships now
Even if I look into the mirror
In there, there’s no confidence now

I’m afraid I’ll be a book that no one reads

Music that no one listens to anymore
I’m afraid I’ll be abandoned like a movie playing in an empty theater

I’m afraid I’ll be a book that no one reads

Music that no one listens to anymore
I’m afraid I’ll be abandoned like a movie playing in an empty theater

Kommentare:

  1. hmm... muss leider sagen, das is jetzt leider nich so meins :/
    wobei ich Bad und Tomorrow richtig gut fand!
    Von den andern 5 hier gefällt mir eigentlich noch home am besten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann ja nicht alles mögen ^^ Ich bin dir deshalb ja nicht böse :P

      Löschen
  2. Ich liebe Tablo. Ich kannte ihn vorher gar nicht, aber sein neustes Album hat mich total umgehauen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann gehts dir genauso wie mir ^^ Hast du in China Internet gefunden? :D Hoffe es geht dir gut!

      Löschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P